Titritt

Die kleine Titritt hatte  doppeltes Glück.

Zuerst als sie von Michèle und ivi gefunden wurde, ganz alleine mitten in einem Quartier in der Nähe von Michèles Haus, hungrig und mit Baukleber an der Schnauze.

Und kurz darauf, als sie von Suzanna adoptiert wurde.

Titritt war bei ihrem Auffinden ca 3 Wochen alt und hätte sich gegen die grösseren Welpen nicht gross wehren können. Daher musste sie am Anfang im Hasenstall schlafen. Zum Glück hat sich Suzanna sofort in die Kleine verliebt und Titritt zu sich genommen. Nun besucht sie Michèle mit der Kleinen ab und zu im Shop oder auf Michèles Hof.

 

Werbeanzeigen