Patenschaft

Es gibt immer Tiere, die entweder alt, schüchtern, auffällig oder so krank sind, dass man ihnen keinen Gefallen tun würde, sie in diesem Zustand zu platzieren.
Diese Tiere sind am wohlsten da, wo sie sich bereits eingewöhnt haben und die Hilfe bekommen, die sie benötigen.
Deshalb suchen sie Paten, damit ihre neu gewonnene Lebensqualität (vielleicht zum ersten Mal im Leben) dank Fürsorge, Essen und Medizin zumindest für ein Weilchen gesichert werden kann. Sie haben es sich verdient!
.
Eine Patenschaft kann beliebig aussehen. Eine Einmal-Spende oder eine monatliche Einlage; Alles bedeutet viel!
.
.
Hier kann man sich eine kleine Übersicht machen, was man als Pate alles tun kann:
.
Tierpate für ein Tier in Marokko
Monatliche Unterstützung: ca 30.-
.
Vorbereitungspate
Vorbereitung um Tier in die Schweiz zu holen:  einmalig ca 300.-
.
.
Flugpate
Sie fliegen von Agadir nach Zürich?
Dann melden Sie sich doch bitte bei uns!
Für Flugpaten entstehen keinerlei Kosten oder Verpflichtungen. Sie sind als Pate zuständig, dass das Tier von Marokko in die Schweiz kommt und es hier an Magda übergeben.
.
.
Die Paten werden auf Wunsch namentlich erwähnt und auch welches unserer Tiere schon einen Paten gefunden hat.
Werbeanzeigen