Ihre Hilfe

„Undercover“-Tierschützer sind genau so wichtig wie die aktiven! Sie unterstützen die Menschen an der Front – finanziell und somit auch moralisch – und tragen einen grossen Teil dazu bei, dass es geschundenen Tieren besser geht. Heutzutage kann man überall Gutes tun – das wissen wir. Wir setzen uns aber spezifisch für Michèle’s Situation ein und möchten mit Transparenz zeigen, wie nötig und willkommen eine kleine Spende sein kann, respektiv, was damit geschieht.
.
 Jedes Tier erhält nebst der Liebe und dem „neu geschenkten Leben“ von Michèle die folgenden Behandlungen:
.
– alle nötigen Impfungen
– Wurmkur
– Kastration
– Behandlungen vom Tierarzt bei Verletzung
.
Michèle kauft ausserdem monatlich 300kg Trockenfutter, um die hungrigen Mäuler zu stopfen.
.
Das alles kostet viel Geld. Geld, das eigentlich gar nicht da wäre, wären da nicht diese – für die Tiere lebenswichtigen „verdeckten Tierschützer“.
.
Jeder Franken ist Gold wert!
.
Im Namen der Tiere: ein herzliches Dankeschön!
Werbeanzeigen