Verletzter Hund

Der Anblick dieses Hundes treibt einem die Tränen in die Augen. Seine Verwundungen sind unterschiedlichen Alters, also wurde er immer wieder gequält – und zwar von etwas, was sich Mensch nennt!
Diesen verletzten Rüden fand Michèle zusammengekauert in einer Ecke, mitten in der Grossstadt. Ob er ausgesetzt wurde oder entkommen konnte?
Michèle hat sich ihm angenommen und pflegt ihn in der Auffangstation. Es geht ihm schon viel besser.
Das Unglaubliche: Sie beschreibt den körperlich so geschundenen Hund als sehr – sehr lieb!

Alle weiteren Gedanken und Kommentare möchten wir an dieser Stelle jedem selbst überlassen.

Werbeanzeigen