Zappa im Schnee

Auch Zappa (ehemals Barbona) hat auch ein Zuhause in der Schweiz gefunden.

Zappa1

Ihre Besitzerin scheibt dazu folgendes:

Damals hatte ich Angst, dass sie in der Schweiz grausam frieren würde. Inzwischen hat sie sich einen richtigen „Wintermantel“ zugelegt – sogar auf dem Bauch….

Frieren ist ein fremdes Wort. Sie könnte pausenlos im Schnee rumrennen und Schneebälle nachjagen. Unglaublich. Sie liebt Schnee – wie kleine Kinder.

 

Wir haben so viel Spass miteinander.

Alles Gute an die beiden! 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s